Eingefärbte Radwegbrücke Lindenhof in Aarau

Ausführende Firma: Aarebeton Aarau AG, Im Lostorf 3, 5033 Buchs

Objekt: Radwegbrücke Lindenhof, Aarau

Produkt: Bayferrox Rot 130

Spezifikationen: 1‘664 kg Pigment auf 128 m3 gefärbtem Beton

Seit über 20 Jahren bestanden Pläne, um die Stadtteile Innenstadt und Rohr für die Fussgänger und Velofahrer zu verbinden. Im Jahr 2015 wurde dieses Projekt umgesetzt. Der Auftrag für die 42 Meter lange und 5 Meter breite Velo- und Fussgängerbrücke erhielt die Firma Aarebeton Aarau AG, die dank ressourcenschonender und lokaler Produktion die Region nachhaltig gestaltet.

Zu Beginn fanden Vorversuche mit unterschiedlichem Pigmentgehalt statt. Der Farbton sollte die des anliegenden Gebäudes aufweisen. Aufgrund dieser Voraussetzung fiel die Entscheidung auf eine 4-prozentige Einfärbung. Die Erstellung der Betonelemente fanden im Werk Aarebeton in Rupperswil statt. Um die Produktion zu vereinfachen, wurde das Pigment Bayferrox Rot 130 in wasserlöslichen 13 kg Säcke angeliefert. Dadurch konnten rund 128 m3 von total 186 m3 Beton eingefärbt werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare