Neuer Surfatex-Terrazzo-Belag für das Gebäude der Hilti Schweiz AG in Schaan

Ausführende Firma: Walo Bertschinger AG Ostschweiz

Objekt: Hilti Areal, Schaan

Bauherr: Hilti Schweiz AG

Produkt: Titandioxid G 2515 in Papiersäcken à 25kg

Spezifikationen: Total 850kg Pigment auf ca. 900m² und einer Wendeltreppe

Auf dem Hilti Areal in Schaan durfte die Walo Bertschinger AG einen neuen mineralischen Bodenbelag verlegen, welcher die Eigenschaften der Langlebigkeit und Feuerbeständigkeit ausweist. Der Entscheid fiel auf den Surfatex-Terrazzo-Belag. Er besteht aus vielfältigen Gesteinsmischungen und sticht mit seiner maximalen Individualität, Eleganz und der fugenlosen Schönheit heraus.

Die einzufärbende Fläche betrug ca. 900m² und einer Wendeltreppe. Es wurde darauf geachtet, dass der Sand für die Mischung aus der Region stammt. Der Farbton wurde mit dem Titandioxid G 2515 in Weisszement erreicht. Abgerundet wurde der Belag mit einem Patina Feinschliff.

 

 

Urheber der Bilder: STUDIO WILLEN GMBH, 8045 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare