Mischphasenpigment

Heubachs HEUCODUR® Pigmente bieten herausragende Echtheitseigenschaften – ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Baustoffindustrie.

Beschreibung

Unschlagbare Pigmenteigenschaften
Heubachs HEUCODUR® Pigmente bieten herausragende Echtheitseigenschaften – ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Baustoffindustrie. HEUCODUR® sind anorganische Hochleistungspigmente, die unter Hochtemperatur (über 800 °C/1500 °F) hergestellt werden. Eine äußerst präzise Kontrolle der Teilchenmorphologie und Partikelgrößenverteilung im Rahmen dieses Prozesses führt zu hoher Farbstabilität und Deckkraft sowie zu einer verbesserten Dispergierbarkeit in verschiedenen Anwendungen.

Herstellverfahren von Mischphasenpigmenten
Die Herstellung von Rutil- und Spinell-Pigmenten erfolgt durch Reaktion von feinteiligen Metalloxiden, -hydroxiden oder -carbonaten in festem Zustand bei Temperaturen von 800 bis 1200°C. Der Brennprozess erfolgt entweder kontinuierlich in Drehrohr- oder Tunnelöfen oder diskontinuierlich in direkt befeuerten Herdwagen oder Trommelöfen. Nach dem Glühen erfolgt eine Vermahlung, um die gewünschten koloristischen Eigenschaften sowie eine einfache Verarbeitung beim Endanwender zu garantieren.

Rutil-Pigmente
Gegenüber Eisenoxiden bieten Rutil-Pigmente aufgrund etwas reinerer Farbtöne den Vorteil breiterer koloristischer Möglichkeiten. Rutil-Pigmente zeichnen sich durch Unlöslichkeit, höchste chemische und thermische Beständigkeit und ausgezeichnete Licht- und Wetterechtheit aus. Sie sind besonders geeignet für den Einsatz in lufttrocknenden Systemen und Einbrennlacken sowie für Coil Coating- und Pulverlacke. Ein weiteres Anwendungsgebiet sind wässrige und lösemittelhaltige Fassadenfarben.
In Kombination mit hochwertigen organischen Gelb- und Rottönen kann aus diesen Produkten eine breite Skala von Farbtönen realisiert werden. Hierbei liefern die Rutil-Pigmente das erforderliche Deckvermögen, während die Kombination mit organischen Pigmenten die erforderliche Brillanz ermöglicht.

Spinell-Pigmente
Die Echtheitseigenschaften der dem Spinell-Typ zuzuordnenden Kobaltpigmente sind hervorragend. Besonders hervorzuheben ist die hervorragende Chemikalienbeständigkeit sowie die ausgezeichnete Wetterechtheit, auch in starken Aufhellungen mit Titandioxid. In hellen Pastelltönen sind sie den bekannten organischen Blau- und Grünpigmenten überlegen. Anwendungsgebiete sind z.B. Coil Coating, Pulverlacke, Schwimmbadlacke / -folien.